Einsammeln der Weihnachtsbäume

Am Samstag, 15.01.2022 werden ab 13:00 h in Anzhausen die alten Weihnachtsbäume durch den CVJM eingesammelt. Für die Abholung und Entsorgung der Bäume wird um eine Spende gebeten. Alle weiteren Informationen sowie Details zur Verwendung der Spenden sind hier zu finden: Link zur Veranstaltung

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender 2021

Liebe Anzhäuser, vom 1. bis 24. Dezember laden 24 Gastgeber zum “Lebendigen Adventskalender” ein. Pandemiebedingt finden die Fenster wieder ohne festes Treffen statt. Täglich zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr freut sich der jeweilige Gastgeber über Besuch. Neben dem geschmückten Fenster wird es ein „to-go“-Angebot geben. Am Heiligabend ist die katholische Kirche zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr geöffnet. Die Kindergartenkinder aus Anzhausen und Flammersbach freuen sich – wie jedes Jahr – über eure Spende. Im vergangenen Jahr sind 805,00 € gesammelt worden. Die Fenster finden unter den Regeln der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung statt. Der Ort des jeweiligen Adventsfensters kann Read More

Weiterlesen

Absage Jubiläum “100 Jahre Feuerwehr”

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Familien, liebe Freundinnen und Freunde der Löschgruppe Anzhausen, 100 Jahre Feuerwehr in Anzhausen sollte ein unvergessliches Fest für uns alle werden. Die letzten beiden Jahre haben wir viel geplant und vorbereitet, kurz gesagt: Die Veranstaltung stand. Jedoch sehen wir uns aufgrund der Corona-Lage gezwungen, diese Veranstaltung abzusagen. Es wäre fahrlässig abzuwarten und auch für unsere Vertragspartner wäre dies mehr als unfair gewesen. An dieser Stelle möchten wir uns bei der Band Stockhiatla, Radio Siegen, Netphen Events, Zelt Götticke, PSW Technik, Yallow Security, Veltins und vielen mehr bedanken, die unsere Bedenken teilen konnten – wir hätten Read More

Weiterlesen

Seniorenfeier am 26.09.2020 fällt leider aus

Liebe Bürgerinnen und Bürger, aufgrund der Corona Pandemie muss leider in diesem Jahr auch die geplante Seniorenfeier ausfallen. Um unsere älteren Einwohner, aber auch die ausführenden und mitwirkenden Personen zu schützen, ist dies unumgänglich. Mit der Bitte um ihr Verständnis verbleibe ich mit freundlichen Grüßen vom Bollenberg Ihr Ortsvorsteher Meinolf Buschmann

Weiterlesen