Frühlingsmusik

Herzliche Einladung zur “Frühlingsmusik” der Jungbläser und des Jungen Posaunenchores vom CVJM Anzhausen, einer Flötengruppe,… Am Freitag, 22. März 2019 um 18:00 Uhr In der ev. Kapelle Anzhausen Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für den Außenanstrich der Kapelle gebeten.

Weiterlesen

Sternsinger

Am Sonntag, den 06.01.2019 bringen die Sternsinger ab 9:30 Uhr wieder Gottes Segen in die Häuser. Sie freuen sich über eine Spende zugunsten des Kindermissionswerkes. Das Leitprojekt 2019 ist Hilfe für Kinder mit Behinderungen in Peru. Nähere Informationen zur Sternsingeraktion und weiteren Hilfsprojekten gibt es unter www.sternsinger.de Interessierte Kinder ab 8 Jahren können noch mitmachen! Kommt als König verkleidet um 9:00 Uhr ins Pfarrheim der katholischen Kirche (Antoniusstraße).

Weiterlesen

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Am Samstag, 12.01.2019 werden ab 13:00 h in Anzhausen die alten Weihnachtsbäume durch den CVJM eingesammelt. Für die Abholung und Entsorgung der Bäume wird um eine Spende gebeten. Alle weiteren Informationen sowie Details zur Verwendung der Spenden sind hier zu finden: Link zur Veranstaltung

Weiterlesen

Adventskonzert

Der Gemischte Chor sowie die Klangfarben, beides Chöre des GV „Glück Auf“ Anzhausen e.V., laden ganz herzlich für Sonntag, den 16.12.2018 in die Katholische St. Antonius-Kapelle in Anzhausen zu einem vorweihnachtlichen Konzert ein. Beginn ist um 16:00 Uhr.

Weiterlesen

“Wilnsdorf steigt auf” – Online-Umfrage zu vorhandenen Radwegen

Die Gemeinde Wilnsdorf hat ein Fachbüro damit beauftragt, ein Radverkehrskonzept zu erstellen. Unter dem Motto “Wilnsdorf steigt auf – Radverkehrskonzept für uneingeschränkte und nachhaltige Mobilität” soll das Maßnahmenpapier die Kommune in doppelter Hinsicht voranbringen, wünscht sich Bürgermeisterin Christa Schuppler. „Denn die Kommunen sind einerseits gefordert, verkehrsbedingte Treibhausgasemissionen zu reduzieren, gleichzeitig wollen wir die Mobilität unserer Einwohner langfristig sichern“, sagt die Bürgermeisterin. Die Arbeit des Fachbüros wird mit einer Bestandsanalyse beginnen. Zusätzlich wird ab dem 19. November eine Onlinebefragung durchgeführt.

Weiterlesen